= > . . . D a u e r h a f t - w e r b e f r e i ! . . . < = =


2017

Nach mehr als 10 Jahren online und über 50.000 Besuchern
hat diese private Homepage ihren Zweck erfüllt.

Weitere Ergänzungen werden nicht mehr im bisherigen Umfang erfolgen.

Vielen Dank für das Interesse!





24. - 26. Dezember 2016


Über Weihnachten mit der Bahn nach München.

Munich - Marienplatz 24.12.2016
München - Marienplatz/Rathaus


Munich - Isar 25.12.2016
Durch den Mangel an Regen ist von der Isar nur noch ein Rinnsal in der Stadt übrig....

Seitenanfang

22. Dezember 2016

Es wird Winter in Immenried....

Immenried_St.Rochus


Immenried
22.12.16

Gefrorener Nebeltau an den Birken bei der St. Rochus-Kapelle in Immenried, dazu beständiges Kaiserwetter.
Seitenanfang

5. November 2016

Großer Feuerwehreinsatz vor Immenried -

Immenried 05.11.16
.... war nur eine Übung!

Seitenanfang

1.-3. Oktober 2016

Wochenende mit der Bahn nach Paris.

Opéra Garnier, Paris Opéra Garnier, Paris



Opéra Garnier, Paris Opéra Garnier, Paris

Opéra Garnier, Paris Opéra Garnier, Paris, Deckengemälde (1963) von Marc Chagall

Prachtvolles Opernhaus des Architekten Charles Garnier in Paris - 1875 eröffnet

Seitenanfang

13. September 2016

Ausflug mit der Bahn zum höchsten Kirchturm der Welt!
Gleichzeitig die größte evangelische Kirche in Deutschland.

Ulm - World highest church steeple Ulmer Münster.
161,53 Meter und damit 
4 Meter höher als der Kölner Dom.

Ulmer Münster Kirchenschiff Ulmer Münster
Seitenanfang


30. August 2016

In der Ortsdurchfahrt Immenried wurden 11 Schachtdeckel im Fahrbahnbelag saniert. Dadurch konnte der hauptsächlich von den LkW verursachte Lärmpegel spürbar gesenkt werden.

Immenried Hauptstraße Immenried

Seitenanfang


10. August 2016

Jubiläum!
Diese Homepage ist nun 10 Jahre im Web.
Über  47.650 interessierte Besucher  - Vielen Dank.



30. Juli 2016

Fertig! - Meine 70 lfd. Meter Buchsbaumhecke mit der Handschere geschnitten. 


Seitenanfang



19. Juli 2016


Sternmarsch auf dem Rathausplatz in Kißlegg bei Kaiserwetter:

Kißlegg 19.07.2016
Gesamtchor der Musikkapellen.

Kißlegg
Gruß der Musikanten: Die Instrumente hoch!

Neues Schloss Kißlegg
Das Storchenpaar kommt jedes Jahr, wohnt auf dem Neuen Schloss und geniesst sichtlich alle Konzerte von oben.
Seitenanfang


17. Juli 2016

Das regenreiche Frühjahr hat in Süddeutschland spürbare Auswirkungen auf die Landwirtschaft hinterlassen.
Die Maiskulturen sind regelrecht verkümmert und werden mit diesem enormen Wachstumsrückstand kaum Ertrag einbringen.

Immenried Immenried - Brunner Straße

Immenried Immenried - Holdenreute

Rahmhaus Immenried - Rahmhaus
Seitenanfang


Juli 2016

Großer Holzeinschlag in der Umgebung von Immenried

Holdenreute Immenried - Holdenreute

Immenried Immenried - Brunner Straße

Seitenanfang


17. - 24. Juni 2016

Mit Bahn und Schiff zur Mitsommernacht nach Skandinavien:


Kißlegg - Hamburg - Kopenhagen - Oslo - Kiel - Kißlegg

Hotel Nimb in Kopenhagen 18./19.06.2016
Nachtlager im historischen Hotel "Nimb" in Kopenhagen.


Pearl Seaways 19.06.2016
Entspannt mit der "Pearl Seaways" von Kopenhagen nach Oslo.


Opera in Oslo 21.06.2016
Vorstellung im einmaligen Opernhaus in Oslo.


Color Magic 23.06.2016
Rückreise mit der "Color Magic" von Oslo nach Kiel


Color Magic Oslo 23.06.2016
Das Schiff fährt mehrere Stunden durch den Oslo Fjord - einmaliger Anblick, den Flugreisende verpassen!

Seitenanfang


11. Juni 2016

Bad Wurzach
Traditioneller Sternmarsch der Blaskapellen in Bad Wurzach mit Serenadenkonzert.
Seitenanfang


10. Juni 2016

Nach dem ständigen Regenwetter wächst das Gras auf den Wiesen sehr stark - und ist bereits höher als die Leitpfosten an der Straße.

bei Immenried Immenried - Holdenreute

Auch der Holzmühleweiher ist gut mit Regenwasser gefüllt:
Holzmühleweiher Immenried

Seitenanfang


5. Juni 2016

Mit der Bahn zur Konfirmation nach Rastede.
Bei Nr. 5 ist es soweit.....
Ende der Kindheit und ab jetzt Teenager.

St.-Ulrichskirche zu Rastede St.-Ulrichs-Kirche zu Rastede


Einer der bevorzugten Lebensräume von Rhododendren ist mein Heimatort Rastede und Umgebung.
Dort werden die Sträucher mehrere Meter hoch, viele Meter breit und uralt. Hauptblütezeit ist Mai.

Rhododendron Am Ellernteich in Rastede

Rhododendron

Seitenanfang


26.-29. Mai 2016

Wochenende mit der Bahn nach Wien - Kaiserwetter!

Vienna Karlskirche

Vienna Schloss Belvedere

Seitenanfang


23. Mai 2016

Wochenende mit der Bahn nach München.

Isar in Munich
Die Isar führt derzeit jede Menge Wasser durch die Stadt München.

Mandarin-Ente
An der Isar sind auch die hübschen Mandarinenten heimisch geworden.

Seitenanfang


1. Mai 2016

Wochenende mit der Bahn nach Rastede.

Rastede
Traditionelles Maibaumsetzen vom Heimatverein am Mühlenhof in Rastede.

Seitenanfang


27. April 2016

Später Wintereinbruch in meinem Garten in Immenried.

Tulpen 27.04.2016
Schade um die blühenden Tulpen

Mein Garten 27.04.2016
Schwere Schneemassen auf Bäumen und Sträuchern führten heute auch zu Schneebruch.


Dabei war es vorher schon so frühlingshaft und mild:
der perfekte Rasen 16.04.2016

Seitenanfang


28. März 2016

Premiere: zum ersten Mal ein Osterbrunnen in Immenried

Immenried

Seitenanfang


März 2016

Ekelhaft und gesundheitsgefährdend:

ständig so etwas im Garten!

Schöne Grüße aus der Nachbarschaft. Dort werden seit mehreren Jahren regelmäßig Schlachtabfälle gezielt im Garten als "Wildtierfütterung" ausgelegt.
Neben den üblichen Innereien sind es auch mal größere Brocken mit gut 20 cm Durchmesser.
Füchse, Marder und Ratten sollen ja schließlich auch gut leben in Immenried.

Spätestens am nächsten Tag findet sich dann sehr viel davon auch auf meinem Grundstück wieder. In vielen Ritzen und Ecken liegt plötzlich das rohe Fleisch und stinkt aufgrund der Verwesung. Vielen Dank!
Der Verursacher (m/w) selbst hat hiermit auf jeden Fall sämtliche Voraussetzungen für seine Himmelsbestattung erfüllt.

(siehe hierzu auch meinen Bericht aus Oktober 2014) =>  open Link
Seitenanfang


4.-11. März 2016

Mit der Bahn ins "Tal der Könige".

Die Loire ist mit 1020 km der längste Strom Frankreichs. Allein im mittleren Abschnitt wurden über 600 Burgen und Schlösser errichtet. Viele gehören heute zum UNESCO-Welterbe und sind für Besucher geöffnet. Grund genug für eine Visite in der Vorsaison, bevor sich die Touristenmassen auf den gleichen Weg machen.

In der letzten Woche hatte ich die Gelegenheit folgende Schlösser zu besichtigen:

Chambord Chambord

Chenonceau Chenonceau

Seitenanfang


Februar 2016

Auf den Spuren der Titanic.
Eine Fotoshow der Transatlantikroute mit Besuch der neuen Welt ist übrigens inzwischen auf meiner Urlaubsseite 2015-09 aufgenommen.

QM2QM2

Und auch direkt hier:
Slideshow Diashow starten

Seitenanfang

14. Februar 2016

hazelnut tree
Eine der 3 Haselnuss-Sträucher in meinem Garten.
Diese blühen in diesem milden Winter regelrecht um die Wette. Dabei werden riesige Mengen an Pollen produziert. 

Die Haselnuss gehört im Frühjahr zu den ersten Pflanzen, die den Bienen Pollen liefern, die als Eiweißquelle für die Aufzucht der Brut so wichtig sind.
Sowie das Immunsystem als auch die Entgiftungsmechanismen der Biene sind von der Pollenversorgung abhängig.
Die männlichen Blüten sind gelb und tragen den wertvollen Blütenstaub in sich. Dieser enthält u.a. auch Zucker.

Also - mein Tisch ist gedeckt!
Seitenanfang

17. Januar 2016

Er ist wieder da - der Winter mit dem Schnee....

Immenried -> Rahmhaus Immenried -> Rahmhaus


In der Schwäbischen Zeitung / Ausgabe Wangen wurde eines meiner Fotos wie folgt am 21.01.2016 veröffentlicht:



Richtigstellung:
Die Redaktion hatte mein eingesandtes Foto auf Immenried bezogen. Diese Aufnahme enstand jedoch gut 1 km östlich - also 
bei Immenried.

Seitenanfang



21. Dezember 2015

  Nach kurzer schwerer Krankheit verstarb mein Vater Kurt Schön im Alter von 80 Jahren.


Kurt Kurt, 2013

Kurt 1961 Kurt, 1961

Besonderen Wert legte er stets auf seine schlesische Herkunft.

1935 kam er als viertes von 6 Kindern im niederschlesischen Polkau / Kreis Jauer auf die Welt.
1945 Vertreibung aus der Heimat und zwangsweise Ansiedlung im norddeutschen Ort Rastede.
1950 verstarb sein Vater Martin mit 48, der kurz zuvor krank aus der Kriegsgefangenschaft zurückkehrte.
Handwerklich war Kurt schon immer sehr begabt, bastelte gerne und begann nach der Schule eine Lehre bei Schuster "Koppe" in Rastede.
Im ortsansässigen aufstrebenden Unternehmen "Brötje Heizung" fand er danach sofort eine Stelle in der Produktion.
1961 Hochzeit mit Erika => 3 Söhne => 5 Enkelkinder
1970er Jahre Umschulung zum Verwaltungsangestellten. Anstellung bei der LVA in Oldenburg.
1986 verstarb seine Mutter Martha mit 86 Jahren
1995 Lebensabschnitt als Rentner beginnt: Endlich Zeit für vermehrte sportliche Aktivitäten wie Skilanglauf, Inline skaten, Radwandern, aktive Unterstützung im Heimatverein Rastede („Mühlenhof“), regelmäßige Beiträge für den „Schlesischen Boten“, Organisation/Durchführung jährliches „Heimattreffen Polkau“ in Rastede.
2006 ist die besondere Rubrik „Polkau“ ihm zu Ehren auf dieser Homepage entstanden.

Quelle: NWZ Oldenburg, Ausgabe vom 30.12.2015

Leider hatte sich
in der Anzeige ein Druckfehler bei der IBAN eingeschlichen.
Korrekt ist:  DE64 2805 0100 0043 4030 05


2015 bleibt uns als trauriges Jahr mit 3 familiären Todesfällen in Erinnerung:

Januar 2015: mein Bruder Uwe
Februar 2015: Tante Hanna
Dezember 2015: mein Vater Kurt

Seitenanfang


Aufgeräumt! 

Ältere Artikel sind ins Jahres-Archiv gewandert, lassen sich per Klick wieder aufrufen:

Older articles:

2015

2014

2013

2012

2011

2010 - 2. Halbjahr

2010 - 1. Halbjahr

2009

2008

2007

2006


Diese Seite ist nicht für den Internet Explorer optimiert, sondern für DICH !